AB 2 PRODUKTEN KOSTENLOSER VERSAND

Wie hilft Dir Dein Faszienkamm bei Lymphdrainage und gegen Cellulite?

Datum

Fettgewebe, Pölsterchen, Cellulite, Orangenhaut und wie hängt das mit unseren Faszien zusammen…

Allein das Wort Cellulite bringt keine positiven Assoziationen hervor und jeder hat sich schonmal vor dem Spiegel verunsichert in den Oberschenkel gekniffen und gefragt wofür diese Dellen eigentlich da sind. Dass Frauen mehr Fettgewebe haben als Männer und wir es auch für unsere Hormonbalance brauchen, ist klar. Cellulite ist aber vielmehr durch die ungleichmäßige Anordnung der Fettzellen bedingt.

Man kann also etwas tun, ganz unabhängig davon, ob wir es Anticellulite-Training, Lymphdrainage oder Faszienmassage nennen.
Wie hängen diese Begriffe zusammen…?
Faszien umhüllen jedes Organ, Blutgefäß, jeden Knochen, Muskel, jede Nervenfaser und eben auch unser Fettgewebe, wie einer Art Faszienstrumpf. Wir haben also vereinfach gesagt, zum Beispiel unsere Oberschenkelmuskeln umgeben von Faszien, mit einer “Zwischenschicht” Fettgewebe (Hypodermis/superficial fascia), wieder umgeben von Faszien und oben auf die Dermis und Epidermis, auf der wir dann die wunderbaren Unregelmäßigkeiten der unterliegenden Schichten zu Gesicht bekommen. Diese Schichten werden nicht nur durch Blut sonder auch durch Lymphflüssigkeit versorgt.

Diese Nährflüssigkeit hält die einzelnen Gewebestrukturen gesund und gesschmeidig, also auch bewegungsfähig. Bei manchen Frauen (bei Männern gibt es das Phänomen fast gar nicht) entsteht, selbst bei ausreichend Sport und einem ausgeglichenem Lebensstil eine unebene Anordnung des Unterhautfettgewebe, was zu optischen Unebenheiten also Cellulite führt. Gründe dafür sind, neben ungesundem Lebensstil und zu wenig Bewegung auch unzureichende Zirkulation der Lymphflüssigkeit und auch Faszienverklebung. Die Faszien zu dehnen, zu massieren und damit einhergehend auch die Durchblutung und den Lymphflusses zu aktivieren ist eine wirkungsvolle Methode. Der Faszienkamm ist hierfür Dein idealer Helfer, um Deine Haut zu straffen und sie zum strahlen zu bringen. Wenn Du Anwendungsfragen hast kannst Du uns gern schreiben oder im Menü auf “Dein Ritual” nachlesen. Wir freunden uns von Dir zu hören!

×
This site is registered on wpml.org as a development site.